1. Startseite
  2. /
  3. Über Uns

de koffiemann

Wir nehmen Kaffee persönlich

Bei uns bekommt der Kaffee noch die Zeit, die er braucht, um sich zu einem Spitzenprodukt entfalten zu können. Dazu setzen wir auf das traditionelle Lang-zeitröstverfahren im Trommelröster, bei dem wir mit geringen Temperaturen so langsam und schonend rösten, dass sich auch wirklich alle Nuancen des feinen Kaffeearomas entfalten können.

Geschäftsführerin Cornelia Dotschat wurde die Leidenschaft für Kaffee bereits in die Wiege gelegt. Ihr Vater Helmut Dotschat begann seine Karriere in einem Rohkaffee-Import und Exportunternehmen. Nach 40 Jahren Kaffeeleidenschaft verfügt er über ein großes Fachwissen und sehr gute Kontakte. Mit der Eröffnung der Tochtergesellschaft “Kaffeerösterei de koffiemann GmbH” hat sich die Familie einen lang ersehnten Traum erfüllt.

Wir freuen uns, unsere Kaffeeleidenschaft mit Ihnen zu teilen.

Ihre Cornelia Dotschat
und das gesamte Team de koffiemann

0
Aromen
1
Anbaugebiete
1
Sorten
1
Soziale Projekte
2009

Gründung

Alles begann mit dem Wunsch aus guten Bohnen einzigartigen Kaffee zu rösten.

2010

Besuch auf den Plantagen

Der direkte Kontakt zum Erzeuger ist uns wichtig. In dem Reisebericht erfahren Sie alles über unseren Besuch.

2011

Baubeginn

Der Bau unserer Produktion und unseres Bürogebäude beginnt.

2012

Kauf einer Verpackungsmaschine

Der Kauf war wichtig um die steigende Nachfrage zu bedienen.

2016
Cup in Anwendung mit Tasse

Cup-In

Wir gewannen den Manufaktur Preis im Bereich Trends für unsere CUP IN Tassenfilter. Zu den CUP IN Produkten.

2018

Projektkaffees

Wir erweiterten unsere Produktpalette mit den den sortenreinen Projektkaffees. Transparenz steht dabei im Fokus. In dem Reisebericht von Heradin Bayrak über seinen Besuch beim Projekt in Kenia erfahren Sie mehr. Zu den Projektkaffees.

Menü